Aktuelle Ausstellung in der Helios-Klinik Idstein

 

Seit dem 17. März hängen die Bilder der 4. Ausstellung der Fotofreunde in der Helios-Klinik.

 

Das neue Thema - wieder für 6 Monate in der Ausstellung - lautet "Himmel" und wird in ganz unterschiedlichen Interpretationen dargestellt.

 

Peter Sachs - Abendhimmel - 2018

 

Der Abendhimmel kurz nach Sonnenuntergang in Idstein-Kröftel. Die Baumwipfel und die noch von der Sonne angestrahlten besonderen Wolkenformationen bieten eine ganz besondere Abendstimmung.

 

 

Holger Ströder - Wegweiser zum Himmel - 2017

 

Eine laue Sommernacht auf der Ostseeinsel Fehmarn. Der Leuchtturn tut seinen Dienst und am Himmel verschwinden die letzten Wolken - man sieht schon mit bloßen Auge den wundervollen Sternenhimmel.

Die Kamera macht aus diesem Szenario dann in der Langzeitbelichtung dieses Bild.

 

 

Wolfgang Schneider - Himmlisches Abendfeuer - 2016

 

Sonnenuntergang am Strand von St. Peter Ording, Eiderstedt.
Dort wo tagsüber Badegäste verweilen, Strand-/ und Kytesurfer ihr Vergnügen finden und die Bernsteinsucher nach Sturmfluten auf Sammeltour unterwegs sind, geht die Sonne am Abend im Westen unter. Und genau dann kommen wir Fotografen zum Zuge. Die Aufnahme zeigt die dramaturgisch durch den wolkenverhangenen Himmel untergehende Sonne. Der Himmel strahlt im wahrsten Sinne und man muß es einfach live erleben und sich den Wind um die Nase wehen lassen.

 

Georg Bast - Grosse und kleine Vögel - 2015

 

In Hessen haben wir das Glück, auf der Route der Kraniche zu liegen,
die im Herbst ins Winterquartier in Spanien und Nordafrika und im
Frühling zurück ins Sommerquartier in Nordeuropa führt. Dies gibt des
Öfteren Gelegenheit, sie fotografisch einzufangen. Dass dann auch noch
gerade ein besonders großer "Vogel" des Weges kommt, macht die Sache um
so interessanter.

 

Detlef Bielohlawek - Abendhimmel im Yellowstone Park - 2018

 

Früh morgens bildet der Wolkenhimmel über weite Landschaften im Yellowstone Nationalpark ein eindrucksvolles Panorama. Wer sich ein paar Tage im ältesten Naturschutzgebiet der Welt aufhält und zu den klassischen Foto-Tageszeiten die berühmte 8er-Schleife abfährt, muß unweigerlich ansprechende Fotos machen. Es geht gar nicht anders. Fast vier Mal so groß wie das Saarland erschließen sich unerschöpfliche Motive. Wildtiere (vor allem Bisons), Kalkterrassen, Geysire, Schlammtöpfe, Fumarolen, heiße Quellen, Canyons und Täler erlebt und genießt man von bequemen Aussichtsplattformen aus.

 

 

Karl Heinz Fenner - Sonnenuntergang über Taunusstein - 2019

 

Alle reden vom "Supermond", ja gar vom "Blutmond"!

Doch unsere Sonne erfreut uns ohne spektakuläre Ankündigung an vielen Tagen des Jahres

mit einem grandiosen Farbenfeuerwerk, so wie an diesem Abend, dem 18.02.2019.

Da kann ein blasser "Blutmond" nicht annähernd mithalten!

Man sieht eben doch, wer Stern und wer Mond ist.

 

 

Mandy Heckerle - Farbenspiele - 2017

 

Dieses Foto entstand an einem gemütlichen Sommerabend am Bodensee. Das Farbenspiel war einfach wunderschön, so dass ich nicht anders konnte, als es festzuhalten. Für mich ist so etwas immer ein malerisches Kunstwerk, dass zur Erbauung unserer Seele geschenkt wird. Aufgenommen habe ich es mit meinem Weitwinkelobjektiv (16 mm).

 

Dieter Braun - Der Himmel brennt - 2019

 

Mitte Februar 2019, Sonntagmorgens gegen 6.15 Uhr befuhr ich die Mainzer Landstraße in Frankfurt Richtung Innenstadt. Mein Ziel war es, den Sonnenaufgang im Ostteil der Stadt (ab Alte Brücke) zu fotografieren. Ich beobachtete beim Befahren der Mainzer den außergewöhnlichen Himmel und sah dann unweit eines Kirchturmes das riesige Feuer, dessen Rauchschwade sich langsam mit dem Himmel verband. Parken, Kamera raus, Bild im Kasten! (Feuerwehr war hörbar unterwegs)

 

 

Ragnar Hoffmann - Donnerwetter - 2019

 

Benjamin Weber - Das Tor zum Himmel - 2017

 

Es war ein schöner sonniger Tag im Oktober 2017. Ich habe damals in Bad Camberg gearbeitet und wollte nach der Arbeit, ein paar Bilder von der Kreuzkapelle machen. Nach dem ich ein paar Bilder gemacht hatte, ging langsam die Sonne unter. Ich habe mir dann spontan überlegt auch Bilder vom Himmel durch den Torbogen zu machen